Leistungsbeschreibungen

Traktionsbehandlung (z.B. Schlingentischtherapie)

STT ist als ergänzendes Heilmittel zur Krankengymnastik nur als Spezifizierung der Traktionsbehandlung verordnungsfähig

Behandlung mit dosierter Zugkraft auf die Gelenke der Extremitäten und der Wirbelsäule.
Die Wirkung der Traktion bestimmt der Therapeut durch Kraftansatz, Zugrichtung und durch entsprechende Gelenkstellung.

Therapieziele:

  • Verbesserung der Gelenkmobilität
  • Reduktion der Schmerzen

Regelbehandlungszeit: 20 Min

Zurück